Skandinavien Tag 12: Avern – Botkyrka

Es geht weiter Richtung Osten. Ich plane in Nynäshamn mit der Fähre nach Gotland überzusetzen – bis dahin sind es noch über 200 km. Leider liegen die Abfahrten so ungünstig, dass ich die Fähre erreichen muss, die morgen Mittag fährt. Also heißt es heute Kilometer reißen.

Der Tag verläuft relativ unspektakulär. Viele lange Landstraßen, akzeptables Wetter und tatsächlich noch ein anderer Mensch auf Radtour.

Am Abend kann ich es nicht vermeiden, noch längere Zeit im Dunkeln fahren zu müssen. Auch wenn mein neuer Scheinwerfer Lumotec Luxos U von Busch und Müller am Anfang der Tour so viele Probleme gemacht hat, bin ich jetzt dankbar über die 90 Lux Lichtleistung. Eine schwedische Landstraße im Wald kann echt verdammt dunkel sein. Wenn dann noch eine kurvige Abfahrt kommt, kann das Licht gar nicht hell genug sein.

Strecke: 197 km – Höhenmeter: 1780 hm – Fahrzeit: 11:20 h – Höchstgeschwindigkeit: 48 km/h

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.